+43 650 2155561 office@frauenamland.at

Herzlich Willkommen!

 

Frauen stellen über 50% der Bevölkerung und betrachten viele Lebensbereiche oft aus einem „anderen“ Blickwinkel.  Diese „weiblichen“ Blicke auf gesellschaftlich relevante Themen stehen im Mittelpunkt unserer regionalen Entwicklungs- und Bildungsarbeit.

Seit 2011 konzipiere, veranstalte und organisiere ich in enger Zusammenarbeit mit Fachfrauen und Expertinnen Informationsabende, Tagungen, Kurse, Vorträge, Seminare, Fortbildungen, Stammtischrunden und vieles mehr zu aktuellen Themen aus weiblicher Sicht.

Unsere Veranstaltungen beruhen immer auf einem ganzheitlichen Ansatz, weil:
1. Frauen mehrheitlich in und aus ihren sozialen Verbindungen und Kontexten handeln,
2. Frauen – zumindest theoretisch – über andere Strategien verfügen, um Veränderungen situationsadäquat gestalten zu können,
3. Frauen immer öfter ihr Handeln nachhaltig, ressourcenorientiert und im Einklang mit der Umwelt und ihrem sozialen Umfeld gestalten wollen,
4. Frauen immer häufiger in Verantwortung und Leadership treten und „ihren Mann“ stehen, weil immer noch zu wenig kollektive Vorbilder für weibliche Führungsqualitäten vorhanden sind,
5. dringend neue Modelle zu den derzeitigen Wirtschafts- und Gesellschaftsstrukturen auf regionaler Ebene entwickelt werden müssen, die die vielfältigen und sehr unterschiedlichen Lebensrealitäten von Frauen stärker berücksichtigen.

Auf Basis dieser Grundlagen ist eine neue Betrachtung sämtlicher Lebensbereiche notwendig und sinnvoll. Durch mehr Bewusstsein und der Bereitschaft zu innovativem Handeln können wir nur alle gemeinsam zum Erhalt und zur Verbesserung individueller, regionaler und nicht zuletzt auch globaler Lebensgrundlagen für unsere und künftige Generationen beitragen.


„Ein intakter ländlicher Raum lebt wesentlich von der Kreativitat und vom Engagement der Frauen. Aus zwischenmenschlichen, wirtschaftlichen und sozialen Gründen kann es sich unsere Gesellschaft nicht leisten, auf das Mitdenken und Mitwirken der Frauen am Land zu verzichten. Für eine erfolgreiche Regionalentwicklung braucht es das Engagement der Frauen. Es ist daher im Interesse aller, dass sich diese Verantwortung auch in der Gesellschaft und ihren Organisationen abbildet…..“

(Bundestagung der Bezirksbäuerinnen der LK Österreich, 2018)

 

 

 

Aktuelles

DAMENWAHL 2018/2019
Wanderausstellung zum Frauenwahlrecht in Österreich.
Von 4. – 24. Juni in Gloggnitz/NÖ

MIT 90 JAHREN DIE WELT RETTEN
Filmtipp ca. 50 Minuten

 

 

 

Interessiert?

Möchten Sie mehr über unsere Veranstaltungen wissen und rechtzeitig informiert werden, dann senden Sie eine email an: office@frauenamland.at